Brazil

Bei der letzten Veranstaltung WM Spezial wurde das Publikum von einer Informationsflut niedergewalzt (neoliberaler Kapitalismus und nationale Identität, eine bewegende Tanzperformance von Terezinha Malaquias und ein soziologischer Vortrag von Vantié). Für alle die noch nicht genug von der WM haben gibt es eine Zusammenfassung des Abends auf unserem Blog.

Diesen Mittwoch gehen wir das ganze wieder etwas konventioneller an – ein Film und danach ein bisschen quatschen mit Bargedingse. Also kommt rum, lehnt euch zurück und los geht der dystopische (Gegenteil von einer positiven Zukunftsvorstellung) Kracher aus den 80ern. Eine Mischung aus 1984 (George Orwell) und Schöne neue Welt (Aldous Huxley), wild und verwirrend, kunstvoll und surreal. So könnte unsere Zukunft aussehen – oder was hat das ganze mit der Gegenwart zu tun?

Trailer: Brazil

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s